Der illegale Tanz

Zu Dritt, zu spät und auf dem Vordach eines Kindergartens: Mädchen hielten Polizei auf Trab

image_pdfimage_print

Mehrere Anwohner alarmierten kurz vor Mitternacht die Polizei, dass sie im Bereich der Holbeinstraße in Rosenheim laute Musik im Freien hören. Die Beamten trafen dann auf dem Gelände eines Kindergartens tatsächlich auf drei junge Frauen, die laute Musik hörten und tanzten – auf dem Vordach des dortigen Kindergartens. Die Drei – alle aus Rosenheim im Alter zwischen 15 und 17 Jahren – wurden zur Dienststelle mitgenommen.

Die Eltern wurden von den Einsatzkräften verständigt und holten ihre Kinder bei der Polizei ab – wenig begeistert vom Verhalten ihrer Sprösslinge, sagt die Polizei am heutigen Sonntagmorgen.

Die Beamten haben nun Ermittlungen wegen Hausfriedensbruch aufgenommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren