Kater angeschossen

Projektil stammt vermutlich von einem Luftgewehr - Polizei fahndet

image_pdfimage_print

Im Bereich der Höglinger Straße in Heufeldmühle im Landkreis wurde ein Kater angeschossen. Dabei sei das Tier von einem Flachkopf-Diabolo-Projektil getroffen worden, das üblicherweise bei einem Luftgewehr benutzt werde, so die Polizei am heutigen Montagmorgen. Nach einer Operation sei der Kater nun zum Glück auf dem Weg der Besserung. Die Tatzeit war bereits vor knapp zwei Wochen in der Nacht auf den Mittwoch, 3. Februar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren