Unter Drogen

Gleich zwei Fälle mit Fahrern unter Drogen beschäftigten in der vergangenen Nacht hintereinander die Polizisten in Rosenheim: Erst wurde gegen 21.45 Uhr in der Kufsteiner Straße ein 23-jähriger Autofahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem jungen Fahrer fielen den Beamten drogentypische Auffälligkeiten auf – der 23-Jährige gab auch den Konsum von Marihuana zu, einen Drogentest verweigerte er aber vehement, so die Polizei am heutigen Donnerstagmorgen. Wenige Minuten später fiel der nächste 23-jährige Autofahrer auf. Ein bei ihm durchgeführter Drogentest verlief positiv auf den Konsum von Kokain und Amphetamin.

Blutentnahmen wurden durchgeführt und gegen die Fahrer je ein Bußgeldverfahren mit Punkten in Flensburg sowie einem Fahrverbot eingeleitet.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren