Die eingebremste Euphorie

... im Kindergarten: Wieder ein Corona-Fall bei den Klostermäusen und gleich fünf Fälle im Kita-Haus Villa Familia

image_pdfimage_print

Seit zwei Tagen haben die Kitas wieder geöffnet, zuvor gab es nur die Notbetreuung. Doch die neue Euphorie wird bei den Klostermäusen in der Gemeinde Tuntenhausen durch einen weiteren Corona-Fall eingebremst. Bereits vergangenen Freitag war hier ein Fall vom Landratsamt gemeldet worden (wir berichteten). Heftig erwischt hat es auch den Verein Fokus-Familiennetzwerk mit seiner Villa Familia, dem Haus für Kinder in Bad Aibling: Fünf Corona-Fälle werden gemeldet …

Ob es sich um Kinder oder um Personal handelt, wird nicht mitgeteilt.

Zum Fokus Familiennetzwerk e.V.:

Der Verein betreibt momentan zwei Einrichtungen in Bad Aibling. Ein Haus für Kinder – die Villa Familia, in der sich Kinderkrippe und Kindergarten unter einem Dach befinden. Die Betreuung der Kinder findet in einer familiären und professionellen Umfeld statt. Im Herbst 2019 wurden die Erweiterungsräume der Villa fertiggestellt.

Die zweite Einrichtung ist die Mittagsbetreuung in der Luitpold-Grundschule. 

Zudem organisiert und veranstaltet das FOKUS-Familiennetzwerk seit 2013 das jährliche Ferienprogramm für die Stadt Bad Aibling, an dem jedes Jahr normalerweise hunderte Kinder teilnehmen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren