Junger Fahrer reaktionsschnell

Große Holzplattform kippte vom Anhänger Richtung Leitschutzplanke - 23-Jähriger verhindert Schlimmeres

image_pdfimage_print

Ein 23-Jähriger war am gestrigen Mittag mit seinem Kastenwagen samt Anhänger auf der B15 in Richtung Raubling unterwegs. Aufgrund mangelnder Ladungssicherung – so die Polizei am heutigen Freitagmorgen – kippte plötzlich eine auf dem Anhänger transportierte, zwei mal drei Meter große Holzplattform während der Fahrt nach rechts in Richtung der Leitschutzplanke weg …

Der junge Fahrer bemerkte das zum Glück sofort – er konnte sein Fahrzeug noch reaktionsschnell rechtzeitig anhalten, bevor es zu einer Schädigung anderer Verkehrsteilnehmer gekommen wäre.

Die Polizei appelliert heute noch einmal an alle Verkehrsteilnehmer, unbedingt auf Ihre Ladungssicherung zu achten, wenn etwas transportiert werde …

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren