Das wird teuer

Bürger zeigen bei der Polizei Partys an - „Tatorte" Skaterplatz und eine eigens angemietete Location

image_pdfimage_print

Gegen 21.15 Uhr wurde am gestrigen Samstagabend die Polizei darüber verständigt, dass im Bereich des Turnerwegs in Rosenheim mehrere Personen eine Party feiern würden. Vor Ort trafen die Beamten dann tatsächlich eine größere Gruppe von Feiernden an – so das Polizeipräsidium am heutigen Sonntagmittag. Die Örtlichkeit war ein Skaterplatz und Alkohol sei bei der Feier getrunken worden …

Gegen insgesamt zehn Jugendliche, alle aus dem Stadtgebiet und im Alter zwischen 16 und 17 Jahren, wurden Bußgeldverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz eingeleitet.

Am Freitagabend bereits war gegen 22 Uhr eine Party in Feldkirchen-Westerham von Bürgern gemeldet worden bei der Polizei. Vor Ort trafen die Beamten in einer augenscheinlich extra angemieteten Location auf insgesamt 27 Personen. Nach erfolgter Personalienfeststellung und Anzeigenaufnahme verließen die einsichtigen Personen die Örtlichkeit, heißt es heute dazu vom Präsidium.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren