Bitte warten …

Mal wieder eine Lkw-Dosierung am heutigen Montagmorgen mit Stau im Landkreis

Mal wieder eine Lkw-Dosierung am heutigen Montagmorgen auf der Autobahn im Landkreis durch die österreichischen Behörden am Grenzübergang nach Kufstein: Anfänglich baute sich der Lkw-Stau schnell auf, konnte jedoch durch den gezielten Einsatz von Polizeikräften schnell kontrolliert werden, melden die Beamten am Vormittag. Die Dosierung wurde bis 9 Uhr seitens der österreichischen Behörden aufrecht erhalten. Es wurden zwischen 150 und 250 Lkw pro Stunde am Grenzübergang abgefertigt, die restlichen Lkw mussten warten.

Die maximale Staulänge reichte bis zum sog. Gletschergarten auf der A 93 zurück. Die Verkehrspolizei Rosenheim konnte die Staulage mit Unterstützung von Einsatzkräften der operativen Ergänzungsdienste schnell bewältigen. Die Umlandgemeinden wurden dieses Mal aufgrund der geringen Ausdehnung des Staus nicht betroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren