Steigende Tendenz in der Inzidenz

Landkreis Rosenheim heute bei der 80 - Schulen/Kitas im Landkreis Mühldorf: Heute auf, morgen zu?

Am heutigen Dienstagmorgen meldet das RKi wieder eine leicht steigende Tendenz in der Inzidenz: Im Landkreis Rosenheim liegt diese nun erneut bei der 80. In der Stadt Rosenheim gilt die Notbremse des neuen Stufenplans: Die Inzidenz steht aktuell bei einer gestiegenen 111,7. Im Landkreis Mühldorf wird es kompliziert: Nachdem angekündigt worden war, dass am heutigen Dienstag die Schulen und Kitas wieder öffnen, meldet das RKI aber ausgerechnet gleich heute wieder eine Inzidenz von 106,2. Wie berichtet, hatte es gestern geheißen vom Landratsamt, sollte der Inzidenzwert in dieser Woche wieder die 100er-Grenze überschreiten, müssen ab dem nächsten Tag die Kitas und die Schulen wieder geschlossen werden. Das wäre dann morgen …

Ab der nächsten Woche hat die Regierung genau diesem Kuddelmuddel einen Riegel vorgeschoben: Es gelten – wie mehrfach berichtet – für eine Öffnung der Schulen und Kindertageseinrichtungen andere Regeln als sonst beim Stufenplan:

Jeweils am Freitag jeder Woche wird die Inzidenz-Einstufung (größer oder kleiner 50 / 100) durch das Landratsamt amtlich bekannt gegeben. Die maßgeblichen Regelungen gelten dann für die Dauer der gesamten darauffolgenden Kalenderwoche – egal, wie die Inzidenz-Entwicklung dann ist.

rd

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren