13 Neuinfizierte im Fußball-Internat

Erstmals nach längerer Zeit leider auch wieder eine Kita im Altlandkreis Wasserburg betroffen: St. Rupert in Eiselfing

Aus dem Deutschen Fußball-Internat in Bad Aibling werden alleine heute 13 neue Corona-Fälle gemeldet. Gestern waren es drei Fälle, somit sind es in zwei Tagen dort nun 16 Fälle. Ein Corona-Ausbruch und die Vermutung, es handele sich um die hochansteckende Virus-Mutation B.1.1.7 – sie liegt nahe. Das Gesundheitsamt hatte die rasante Verbreitung schon am vergangenen Wochenende in Stadt und Landkreis bestätigt. Erstmals nach längerer Zeit ist auch wieder eine Kita im Altlandkreis Wasserburg betroffen …

… der Kindergarten St. Rupert in Eiselfing. Von dort wird ein Corona-Fall am nachmittag gemeldet.

Ebenso jeweils ein Fall wird zudem gemeldet von

der Kinderkrippe in Ostermünchen, von der Mangfallschule in Kolbermoor, von der Otfried Preußler-Schule in Stephanskirchen sowie vom Ignaz-Günther-Gymnasium in Rosenheim.

Alle Kontaktpersonen seien in Quarantäne, meldet das Landratsamt.

rd

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren