Putzmittel-Angriff am Mittag

Die Nerven blank bei einer Familie: Reinigung der Wohnung rief die Polizei auf den Plan ...

Am gestrigen Dienstagmittag wurde die Polizei zu einem Familienstreit in einem Mehrfamilienhaus im Rosenheimer Ortsteil Happing gerufen. Ein 53-Jähriger aus dem Landkreis Freising war bei seiner Lebensgefährtin zu Hause und wollte die Wohnung reinigen. Dies wiederum missfiel dem 24-jährigen Verwandten seiner Lebensgefährtin und es kam zum Streit. Der 24-Jährige beleidigte den 53-Jährigen mit diversen Kraftausdrücken und kam ihm „bedrohlich“ nahe, sagt die Polizei am heutigen Mittwochmorgen …

Der 53-Jährige wusste sich daraufhin nicht anders zu helfen und sprühte Haushaltmittel in Richtung des 24-Jährigen. Dabei traf er jedoch nicht nur den jungen Mann, sondern zeitgleich offenbar auch noch ein weiteres Familienmitglied (52).

Sämtliche Beteiligten jedenfalls beleidigten sich noch mehrfach, weshalb der Streit vor Ort nur mit Mühe geschlichtet werden konnte, so die Beamten.

Von Verletzungen berichtet die Polizei nicht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren