Mann rettet Kumpel das Leben

Er hatte sich um den 58-Jährigen Sorgen gemacht und die Polizei alarmiert: Wohl gerade noch rechtzeitig ...

image_pdfimage_print

Ein 52-Jähriger meldete sich gestern Mittag – sichtlich besorgt – bei der Polizei in Rosenheim. Er habe seit einigen Tagen nichts mehr von seinem 58-jährigen Bekannten gehört gehabt und vor Ort habe trotz langen Klingelns niemand die Tür geöffnet. Als die Beamten vor Ort eintrafen, musste die Feuerwehr zur Wohnungsöffnung alarmiert werden. Wohl gerade noch rechtzeitig …

… denn der 58-jährige Bewohner lag kurz vor der Bewusstlosigkeit hilflos auf seiner Couch. Vom ebenfalls alarmierten Rettungsdienst wurde er ins Klinikum Rosenheim gebracht. Lebensgefahr bestehe nun nicht mehr, meldet am heutigen Morgen die Polizei …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren