Vorsätzliche Brandstiftung?

Mehrere Restmüll-Container sowie Altpapier-Container gingen in Flammen auf - Ein 50.000-Euro-Schaden

Mehrere Restmüll-Container sowie Altpapier-Container wurden vermutlich von einem unbekannten Täter in der Rosenheimer Aventinstraße vorsätzlich in Brand gesetzt. Das meldet die Polizei am heutigen Ostermontag. Gegen 12.45 Uhr wurden bereits am vergangenen Gründonnerstag die Rettungskräfte verständigt, dass die Container zwischen den Hausnummern 2 und 4 der Aventinstraße in Flammen stehen. Die Rosenheimer Feuerwehr bekämpfte die Flammen und konnte ein Übergreifen auf Gebäudeteile verhindern. Insgesamt dürfte ein Sachschaden von rund 50.000 Euro entstanden sein …

… da auch die Häuserfassade durch Rauch sowie Ruß stark beschädigt wurde, sagt die Polizei..

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08031/200-2200 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren