Das Land dunkelrot

Wieder gibt es einen weiteren Corona-Todesfall über Nacht im Landkreis, den 438. Verstorbenen der Pandemie. Zudem meldet das RKI in der Inzidenz für das Kreisgebiet weiter gestiegene 141,2 Fälle am heutigen Donnerstagmorgen. Damit schaut es so aus, dass der Wert wohl auch am morgigen Freitag im Landkreis über der 100 liegen wird – das bedeutet für die Schulen: Zurück für alle ins Homeschooling in der ganzen nächsten Woche, bis auf die Abschlussklassen sowie die vierten und elften Klassen. Die Kitas dürfen dann nur mehr die Notbetreuung anbieten.

Die Stadt Rosenheim liegt heute bei leicht gesunkenen 166,8 Fällen in der Inzidenz.

Größte Sorge herrscht im Landkreis Mühldorf mit den Altlandkreis-Gemeinden um Haag, Rechtmehring und Gars weiterhin: Die Inzidenz steigt weiter und zwar heute auf 330,5 Fälle. Nur mehr zwölf Regionen in ganz Deutschland haben aktuell mehr Neuinfizierte als der Landkreis Mühldorf.

Der ganze Freistaat steigt auf 178,4 Fällen in der Inzidenz.

Karte RKI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren