Mit Pkw einen Garten umgepflügt

Ein 31-Jähriger fuhr gestern mit seinem Pkw plötzlich mitten durch das angrenzende Gartengrundstück – und zwar bei einer Hofeinfahrt eines Mehrfamilienhauses in der Rosenheimer Küpferlingstraße. Ein 62-jähriger Passant wiederum bemerkte das und trat daraufhin gleich mal gegen den Pkw des 31-Jährigen …

… so meldet es am heutigen Mittwochvormittag die Polizei.

Durch den Tritt verursachte der Mann eine Delle und mehrere Kratzer am Fahrzeug. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro.

Der Pkw hatte zuvor in dem Garten einen Flurschaden in Höhe von etwa 3000 Euro angerichtet.

Gegen beide Personen wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren