Wann wirkt’s?

Die Hoffnung auf den Mai und sinkende Inzidenz-Zahlen - Aber noch werden die Schulen im Landkreis zu bleiben

Wann endlich sinken die Zahlen? Wann wirken all die Maßnahmen? Wann sind da Zahlen um die einst so magische 35? Im Mai? Eine Inzidenz von heute 126,9 Fällen im Kreisgebiet Rosenheim deutet das alles noch nicht wirklich an – eher das für die kommende Woche: Die Schulen im Landkreis werden wohl zu bleiben müssen! Nur die Abschlussklassen dürfen vor Ort unterrichtet werden – einschließlich der vierten und elften Klassen. Denn wie berichtet, bleibt Bayern bei der 100 als kritische Inzidenz-Zahl mit Blick auf Schulen und Kitas. Entscheidend ist der Wert vom morgigen Freitag.

Die Stadt Rosenheim liegt heute bei 149,5. Der Landkreis Mühldorf wird mit einer Inzidenz von 329,7 Fällen registriert – nur mehr vier Landkreis ein ganz Deutschland weisen am heutigen Donnerstagmorgen noch höhere Infektions-Zahlen auf. 

Der ganze Freistaat liegt mit nun knapp 24.000 Neuinfizierten in nur einer Woche nahezu wie gestern bei heute 180,3 Fällen in der Inzidenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren