Mit gezogener Notbremse

Der Lockdown hat alle im Land nun fest im Griff. Die Farbe dunkelrot beherrscht die Karte des RKI – seit gestern greift gefühlt fast überall die neue Notbremse. In ganz Deutschland haben aktuell dabei nur der Erzgebirgskreis und der Landkreis Haßberge mehr Neuinfektionen in der Inzidenz als der Landkreis Mühldorf. Dieser liegt am heutigen Sonntagmorgen somit weiter hoch bei 346,9 Fällen in der Inzidenz. Die Inzidenz im Landkreis Rosenheim beruhigt sich auch nicht – sie liegt auch heute konstant um die 130, bei genau 131,3 Fällen in der Inzidenz. Die Stadt Rosenheim steigt wieder an in der Inzidenz auf nun 171,5 Fälle an einem Sonntag …

Der ganze Freistaat liegt mit weiter knapp 23.000 Neuinfizierten in einer Woche wieder nahezu wie gestern bei heute 176 Fällen in der Inzidenz. Fünf Bundesländer haben heute noch höhere Fallzahlen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren