KJR plant einen „Ferienspaß 2021“

Die Online-Anmeldung startet bereits am kommenden Montag, 3. Mai: Der Kreisjugendring Rosenheim bietet einen „Ferienspaß 2021“ im kommenden Sommer an. Ein Sommer 2021, über dem noch folgende Fragen schweben – gerade auch für die Familien: Ist in den Sommerferien ein Urlaub denkbar? Was wird überhaupt möglich sein? Welche Angebote gibt es für Kinder?


Spannende Fragen, die noch nicht abschließend beantwortet werden können – denn bis zum Start der bayrischen Sommerferien am 30. Juli kann noch viel passieren …
Der Kreisjugendring Rosenheim plant jedenfall schon mal eifrig. In den ersten beiden Sommerferien-Wochen vom 2. bis 13. August auf dem Jugendzeltplatz Kohlstatt bei Riedering soll’s unter dem Titel „Ferienspaß 2021“ losgehen.

Das Angebot ist nicht mit der gewohnten „Spielstadt Mini Rosenheim“ zu vergleichen, sondern ein kleineres, alternatives Angebot. Natürlich wird diese Aktion nur durchgeführt werden können, wenn „Angebote der Jugendarbeit“ zum geplanten Veranstaltungstermin möglich sind!

Der „Ferienspaß 2021“ findet montags bis freitags von 8.30 bis 15.30 Uhr für Kinder von sechs bis 12 Jahren oder maximal sechste Klasse an der frischen Luft statt!

Die festen Kleingruppen mit bis zu acht Kindern können verschiedene thematische Bastelaktionen (wie Schmuck, Natur oder Recycling) durchführen, gemeinsam sporteln, ins Open-Air-Kino gehen, den Zirkus besuchen oder in der Schneiderei T-Shirts und Stofftaschen batiken oder selbst nähen.

Eine Buchung ist in diesem Jahr nur für eine Woche möglich, um möglichst vielen verschiedenen Kindern eine Teilnahme und somit lustige Abwechslung zu ermöglichen!

Weitere Informationen gibt es über die KJR-Homepage und die Anmeldungen sind ab Montag, 3. Mai 2021, bereits über die Online-Anmeldeplattform freigeschaltet.

Eine Teilnahme ist nur bei Anerkennung der Teilnahmebedingungen und Hygienevorgaben möglich.

Die Teilnahmegebühr für eine Woche beträgt 50 Euro pro Kind.
Es gibt KEINE Verpflegung vor Ort – die Kinder müssen sich ihre Brotzeit und Getränke selber mitbringen sowie dem Wetter angepasste Kleidung (für Wind und Regen!!!) tragen.

Nach der Anmeldung erfolgt bis spätestens Ende Mai die Verlosung, da es coronabedingt nur 32 Plätze pro Woche gibt.

Die Anmeldebestätigung, die Gruppenzuteilung sowie weitere Informationen werden anschließend per Mail verschickt.

32 weitere Zwei-Tages-Plätze werden über die Ferienprogramme einiger Landkreis-Kommunen besetzt.

Die Vergabe dieser Plätze erfolgt ausschließlich über die kommunalen Ferienprogramme.

Für Fragen steht der KJR unter der 08031 / 15990 oder ferienprogramm@kjr-rosenheim.de zur Verfügung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren