Mit Joint erwischt

Im Uferbereich der Mangfall fielen einer Polizeistreife am gestrigen Feiertags-Nachmittag auf Höhe der Kufsteiner Straße ein Mann und eine Frau auf, die in einer Wiese saßen. Sie kontrollierten die Beiden und entdeckten dabei, dass der 36-Jährige und seine gleichaltrige Begleiterin einen Joint rauchten. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet, das Rauschgift wurde sichergestellt.

Am Abend zuvor hatten Ehrenamtliche der Rosenheimer Sicherheitswacht im Bereich des Innspitzes an der Innstraße in Rosenheim Marihuana-Geruch bemerkt. Eine Streife wurde über einen mitgeführten Polizeifunk zur Unterstützung gerufen.

Bei einem 40-Jährigen und einem 41-Jährigen wurde je ein Joint gefunden und sichergestellt. Gegen die beiden Männer wurde ebenfalls ein Ermittlungsverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren