Verkehrsunfall am vergangenen Samstagnachmittag in Raubling: Wie die Polizei am heutigen Montag meldet, wollte ein 79-Jähriger mit seinem Pkw von Nicklheim kommend nach links in Richtung Bahnhof abbiegen. Zur gleichen Zeit wollte eine 74-Jährige mit ihrem Auto von Kirchdorf kommend dort nach links in die „Neue Kreisstraße“ abbiegen. Der Mann übersah die Vorfahrt – die Pkw prallten zusammen …

Bei dem Unfall wurde zum Glück niemand verletzt.
Der Pkw des 79-Jährigen musste abgeschleppt werden, hingegen konnte die Raublingerin mit ihrem Pkw weiterfahren.
Auf den Mann kommt nun ein Bußgeld wegen eines Vorfahrtsverstoßes zu.