Zu einem Verkehrsunfall mit zwei mittelschwer verletzten Personen kam es am gestrigen Sonntag gegen 9.30 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Flintsbach und Nußdorf auf Höhe der Autobahneinfahrt in Fahrtrichtung Kufstein. Ein Pkw-Fahrer aus München wollte dabei von Nußdorf kommend in die Autobahnanschlussstelle nach links abbiegen. Dabei nahm er den entgegenkommenden Pkw einer Frau aus Bonn zu spät wahr, sodass es zum Zusammenstoß kam. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Der Verursacher sowie dessen Beifahrerin und ein Sozius kamen zur Beobachtung nach Rosenheim ins Krankenhaus. Die Frau aus Bonn kam mit Prellungen in das Krankenhaus Bad Aibling.

Die Feuerwehren Brannenburg, Flintsbach und Nußdorf waren am Einsatz beteiligt.

 

Foto: Feuerwehr Flintsbach