Frauen aus Vagen und die Projektgruppe „Laudato Si" zu Gast in Kreuth am Tegernsee

Unter fachkundiger Führung des Bodenkundler Tobias Mühlbacher (Wasserwirtschaftsamt  München) erwanderten Frauen aus Vagen und die Projektgruppe „Laudato Si Vagen“ auf Einladung des Obst- und Gartenbauvereins den Bodenerlebnispfad in Kreuth am Tegernsee. Mit dem Ingenieur des Bodenschutzes marschierten die interessierten Teilnehmer gut sechs Kilometer am Schwarzenbach entlang und erhielten Wissenswertes über Böden und ihre Wichtigkeit  für das Ökosystem der Alpen und des Bergwaldes. Einkehr wurde dann in der Schwarzentenn-Alm gemacht.

AS