Blaulicht & Sirene

image_pdfimage_print

Rosenheim: Anwohner melden Wohnungsbrand

Rauch im Treppenhaus - Essen angebrannt - Mieterin leicht verletzt

Rosenheim - Heute Vormittag gegen 9:30 Uhr meldeten mehrere Anwohner der Oskar-Maria-Graf-Straße einen Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus. Sofort wurde bei Polizei und Feuerwehr ein Großeinsatz ausgelöst. Unmittelbar nach dem Anruf traf vor Ort eine Streifenbesatzung der Rosenheimer Polizei ein. Aus dem Küchenfenster kam bereits starker ...

Riedering: Feuerwehrhaus brennt

Defektes Fahrzeug wohl die Ursache - keine Brandstiftung

Riedering - Da waren die Anfahrtswege für die Feuerwehr denkbar kurz, denn heute Vormittag ist das Feuerwehrhaus in Siegharting durch ein im Gebäude in Brand geratenes Feuerwehrfahrzeug beschädigt worden. Der dabei entstandene Schaden wird auf rund 300.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Rosenheim übernahm die Ermittlungen.

Flintsbach: Nächtliche Randalierer im Freibad

Unbekannte drücken Tor gewaltsam auf und beschädigen einen Stromkasten

Flintsbach - In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde durch unbekannte Täter ein Schaltkasten auf der Rückseite des Freibads in Flintsbach beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen wurde durch den/die Täter versucht, den Stromkasten umzustoßen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro.

Miesbach: Käseautomat auf Zwetschgendatschi-Haus

Lkw rangiert schlecht und macht sich anschließend aus dem Staub

Miesbach - Gestern Nachmittag wurde um 16:39 Uhr der in Straß Miesbach aufgestellte Käseautomat durch einen Lkw beschädigt. Dieser ist laut Videoüberwachung wahrscheinlich beim Rückwärtsrangieren mit dem linken hinteren Heck an die rechte Vorderseite des Käseautomatens angefahren.

Weyarn: „Sprengstoffgürtel“ entpuppt sich als Kamerahalter

Schleierfahnder machen „erschreckenden“ Fund - Mit Minikamera Führerscheinprüfungen manipuliert?

Weyarn - Eine zunächst „erschreckende“ Entdeckung machten die Schleierfahnder der Grenzpolizeistation Kreuth am Wochenende auf der Autobahn A8 auf Höhe Weyarn, als sie einen Mercedes C220 mit deutschem Kennzeichen kontrollierten. Der Fahrer, ein in Deutschland lebender 22jähriger Syrer, konnte sich ordnungsgemäß ausweisen. Die Durchsuchung ...

Pang: Kokain im Kopf

Polizei kontrolliert holländisches Auto mit zwei Bayern an Bord

Pang - Am frühen Montagnachmittag erweckte ein Fiat Punto, mit holländischem Ausfuhrkennzeichen, das Interesse der Zivilfahnder der Polizeiinspektion Rosenheim. Das Fahrzeug konnte im Stadtteil Pang angehalten und einer Kontrolle unterzogen werden. Die Beamten staunten dann nicht schlecht, als die beiden Insassen ein perfektes Bayrisch an den Tag ...

Rosenheim: Grundlose Attacke

Betrunkener Randalierer geht am Max-Josefs-Platz auf Passant los

Rosenheim - Am späten Montagnachmittag gegen 16.45 Uhr kam es zu einem Polizeieinsatz am Max-Josefs-Platz. Ein stark alkoholisierter junger Mann (23) aus Rosenheim ging völlig grundlos auf einen vorbeigehenden Passanten los. Er versuchte ihn mehrmals mit den Fäusten zu schlagen. Der 26-jährige Passant, ebenfalls aus Rosenheim, konnte die ...

Kolbermoorer flüchtet vor Gerichtstermin

Untersuchungshaftbefehl aus Baden-Württemberg, in Rosenheim verhaftet!

Rosenheim - Am Montagmorgen ging den Zivilfahndern der Polizeiinspektion Rosenheim ein per Untersuchungshaftbefehl gesuchter, 34-jähriger Deutscher, ins Netz. Der gebürtige Kolbermoorer, welcher im Stadtgebiet Rosenheim angetroffen wurde, wurde wegen eines Verbrechens nach dem Betäubungsmittelgesetzt vom Landgericht Mosbach (Baden-Württemberg) ...

Kein „Prost“ der Polizei

22-Jähriger trinkt einen teuren Schluck Bier im Rosenheimer Salingarten

Rosenheim - Eine Fußstreife der Rosenheimer Polizei überwachte gestern die Einhaltung der Stadtsatzung im Salingarten von Rosenheim. Hier gilt ein Verbot des Konsums von alkoholischen Getränken. Das bekam ein 22-Jähriger zu spüren, der vor den Augen der Beamten aus einer Flasche Bier einen großen Schluck nahm. Nach Belehrung, dass die ...

Inntalautobahn: Enten-Familie auf Abwegen

Mama und ihre sechs Küken mitten auf der Autobahn - Polizei half

A93 - Gleich mehrere besorgte Verkehrsteilnehmer meldeten am vergangenen Samstag per Notruf eine Entenfamilie auf der A93 Richtung Kufstein – zwischen dem Autobahndreieck Inntal und der Anschlussstelle Reischenhart. Die siebenköpfige Familie marschierte etwas unbeholfen an der Mittelleitplanke entlang und lief Gefahr, von vorbeifahrenden ...