Blaulicht & Sirene

image_pdfimage_print

Miesbach: Der brennende Baum

Fackelwanderung wohl Auslöser - THW braucht Hilfe der Feuerwehr

Miesbach - Am Wallenburger Berg in Miesbach wurde am Sonntag gegen 19:35 Uhr ein brennender Baum festgestellt. Die brennende Eiche, welche innen hohl war, stand offensichtlich in Flammen und konnte aufgrund starker Windstöße, trotz des Versuchs anwesender THW Mitglieder, nicht komplett gelöscht werden. Die Freiwillige Feuerwehr Miesbach musste ...

Raubüberfall in Rosenheim

Tatverdächtige noch in der Nacht festgenommen - Genaue Zeugenaussagen führen zum Erfolg

Rosenheim - Heute gegen 01.30 Uhr, wurde ein 34-Jähriger von drei Männern überfallen. Die Beschuldigten konnten ermittelt und festgenommen werden. Die Kriminalpolizei Rosenheim übernahm unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft Traunstein, Zweigstelle Rosenheim, die Ermittlungen.

Raubling: Kleiner Schubser, große Wirkung

Mann wird nach Besuch des Starkbierfestes gestoßen und bricht sich das linke Bein

Raubling - Am 17. März befand sich ein Mittdreißiger, aus dem südlichen Landkreis Rosenheim, auf dem Nachhauseweg vom Starkbierfest in Raubling. Er stand gerade im Bereich einer Bushaltestelle im Kapellenweg in Raubling, als er plötzlich unvermittelt von einem bislang unbekannten Täter geschubst wurde und dadurch zu Boden stürzte. Dabei zog ...

Rosenheim: Unbekannte zapfen Kraftstoff ab

Zwei Lkw in der Brückenstraße um mehrere Liter Diesel erleichtert - 500 Euro Schaden

Rosenheim - An zwei in der Brückenstraße geparkten Lkw wurden in der Zeit von Samstag, 11.30 Uhr, bis Montag, 10.30 Uhr, durch bisher unbekannte Täter mehrere Liter Diesel entwendet. Der erste angegangene Lkw der Marke MAN eines örtlich ansässigen Verwertungsbetriebes, wurde das Tankschloss aufgebrochen und rund 50 Liter Dieselkraftstoff ...

Rosenheim: Brand in einem Hochhaus

Balkon im Wasserweg brannte - Flammen aus dem fünften Stock

Rosenheim: Heute gegen 10.30 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer aus einem Hochhaus im Wasserweg Rauchentwicklung, auch Flammen wären zu erkennen. Sofort fuhr ein Großaufgebot der Rettungskräfte zur genannten Örtlichkeit. Nach derzeitigem Ermittlungsstand brannte es im 5. Stock auf einem Balkon. Der Wohnraum wurde zumindest auch durch den ...

Bayrischzell: Pflanzenfreund verhaftet

Polizei entdeckt professionelle Cannabiszucht - Rauschgift in großer Menge sichergestellt

Bayrischzell - Im Rahmen von Ermittlungen der Polizeiinspektion und Kriminalpolizeistation Miesbach wurde in Bayrischzell eine größere Menge Cannabis sowie eine professionelle Aufzuchtanlage für Cannabispflanzen sichergestellt. Gegen den tatverdächtigen Besitzer des Rauschgifts wurde Haftbefehl erlassen. Im Rahmen von polizeilichen Ermittlungen ...

Rosenheim: Unbekannte zünden Motorroller an

Täter in Fürstätt zerstören Leichtkraftrad am Sonntagmorgen - 1000 Euro Schaden

Rosenheim - Am frühen Sonntagmorgen setzten unbekannte Täter im Rosenheimer Stadtteil Fürstätt einen Motorroller in Brand und zerstörten das Fahrzeug dadurch. In dem Fall ermittelt jetzt die Kriminalpolizei Rosenheim und bittet Zeugen, sich zu melden. 

Rosenheim: Frau bedrängt und begrapscht

Sexuelle Nötigung am Samstagmorgen in der Papinstraße - Zeugen gesucht

Rosenheim - Am Samstag  kam es gegen 00.30 Uhr im Bereich der Papinstraße in Rosenheim zu einer sexuellen Nötigung. Dabei sprach eine unbekannte männliche Person eine 54-jährige Frau an, drückte sie schließlich an die Wand, bedrängte diese und berührte sie mehrfach unsittlich. Die Geschädigte konnte einen bislang noch unbekannten Zeugen ...

A93: Polizisten retten Lkw-Fahrer das Leben

Fahrzeug steht auf dem Seitenstreifen - Fahrer sitzt leblos im Führerhaus

Inntalautobahn - Am Freitag waren zwei Beamte der Verkehrspolizei Rosenheim am frühen Morgen auf einer letzten Steife zum Ende ihres Nachtdienstes. Sie fuhren auf der Inntalautobahn von Kiefersfelden kommend in Richtung Raubling, als sie kurz nach der Anschlussstelle Oberaudorf einen Lkw einer deutschen Spedition bemerkten, der auf dem ...

Rosenheim: Berliner mit blutverschmierten Händen

Mann randaliert bei Personenkontrolle - Einweisung in Fachklinik - Bodycam im Einsatz

Rosenheim - Am Ludwigsplatz wollten die Beamten heute Morgen um 2.15 Uhr einen 49-jährigen Mann aus Berlin einer Personenkontrolle unterziehen, da er mit blutverschmierten Händen am Straßenrand saß. Der Berliner gab an, selbst gestürzt zu sein. Zur weiteren Behandlung wurde ein Rettungsfahrzeug vor Ort gerufen.