Heimatsport

image_pdfimage_print

Bad Aibling: Am Ende ging die Luft aus

Aiblinger Firegirls kämpfen mit Minimalkader in Elsenfeld tapfer und verlieren trotzdem

Elsenfeld/Bad Aibling - Nicht nur Aiblings Basketballherren waren am vergangenen Wochenende auf großer Fahrt, auch die Firegirls mussten weit reisen, um ihr Auswärtsspiel zu bestreiten. In Elsenfeld, kurz unter Aschaffenburg, machte es der dezimierte Kader der Aiblingerinnen dann denn Gastgeberinnen dann so schwer wie möglich. Trotzdem reichte ...

Bruckmühl: Mehr Fehler kosten den Sieg

Handballer des SV verlieren zuhause gegen Traunstein mit 28:32

Bruckmühl - Im Spitzenspiel der Bezirksliga mussten sich Bruckmühls Herren dem TSV Chiem. Traunstein in eigener Halle nach einer über weite Strecken offenen Begegnung mit 28:32 (14:14) geschlagen geben.

Spielerisch lernen und viel erleben

„Kids On Snow-Tour" gastiert am 2. Februar am Sudelfeld

Sudelfeld - Kinder sind Entdecker, ständig auf der Suche nach Herausforderungen und Abenteuern. Auf genau diese Besonderheiten geht das Programm „kids on snow“ des Deutschen Skilehrerverbandes ein. Das große Geländespiel im Schnee macht am Sonntag, 2. Februar, Station bei den Wintersportexperten „Top On Snow” Sudelfeld.

Aiblinger Judoka zur Bayerischen Judo-Meisterschaft qualifiziert

TuS-Kämpfer Aydin Dervic holt Bronze bei der Südbayerischen Meisterschaft der U18 in Großhadern

Großhadern/Bad Aibling - Mehrere Judoka des TuS Bad Aibling gingen bei der Südbayerischen Meisterschaft in Großhadern an den Start. Das Minimalziel dabei: Die Qualifikation zur bayerischen Meisterschaft. Am Ende gelang es zwei Kämpfern aus der Kurstadt: Jan Herner und Aydin Dervic (im Foto r.) lösten das Ticket nach Großhadern.

Bad Aibling: Erster Auswärtssieg

Längste Auswärtsfahrt hat sich für Basketballer gelohnt - Fireballs gewinnen in Weimar mit 73:62

Bad Aibling - Endlich hat es für die Basketballer des TuS Bad Aibling auch in der Ferne zu einem Sieg gereicht. In Weimar gewinnt das Team von Coach Guggenhuber mit 62:73 und hält somit Anschluss im Abstiegskampf.

Bad Aibling: Niederlage trotz starker Leistung

Fireballs unterliegen beim Tabellenführer - am Samstag auswärts in Weimar

Bad Aibling - Die Basketballer des TuS Bad Aibling befinden sich wieder im Aufwind. Nach zwei überschaubaren Leistungen zum Start der Rückrunde, lieferten die Mangfallstädter am vergangenen Wochenende dem Tabellenführer Ansbach einen harten Kampf und unterlagen erst in der Schlussphase (80:87).

Bruckmühl: Wenn nicht jetzt, wann dann?

Großer Heimspieltag der SV-Handball-Teams am kommenden Sonntag in der Realschulturnhalle

Bruckmühl - Die Handball-EM geht an diesem Wochenende in ihre Endphase, traditionell steigt daher bei uns auch das Interesse an dieser Sportart. Doch warum nicht mal live vorbeischauen? Vor allem, wenn qualitativ hochwertiger Sport direkt in der Nachbarschaft geboten wird? Die beste und nächste Gelegenheit dazu gibt's schon am kommenden Sonntag. ...

Aiblinger Judoka in Ingolstadt

Oberbayerische Judo-Einzelmeisterschaft der U18

Bad Aibling - Die Judoka des TuS Bad Aibling traten gut vorbereitet und in starker Besetzung bei der Oberbayerischen Einzelmeisterschaften der U18 in Ingolstadt an. Mit den Athleten Christian Giss (- 60 kg), Jan Herner (im Foto l. -55 kg) und Franziska Koßmann (- 52 kg) gingen drei Aiblinger an den Start, dazu Aydin Dervić (-81 kg), der auch das ...

Bad Aibling: Mund abputzen und weiter

Aibdogs wollen den ersten Sieg in der Aufstiegsrunde

Bad Aibling - Am vergangenen Freitag erwischte der EHC Bad Aibling einen rabenschwarzen Tag und musste sich in Moosburg mit 1:8 geschlagen geben. Nachdem man zur ersten Pause mit 0:2 in Rückstand lag, gelang es Marcel Schulz gleich zu beginn des zweiten Drittel den 1:2 Anschlusstreffer zu erzielen. Doch die Moosburger zogen in den nächsten ...

Bad Aibling: Nichts zu holen in Jena

Firegirls müssen mit einer 42:54-Niederlage im Gepäck wieder heim fahren

Bad Aibling - Es ist die längste Auswärtsfahrt in der Regionalliga für die Basketballerinnen des TuS Bad Aibling. Doch der Ausflug nach Jena entpuppte sich für die Firegirls am vergangenen Samstag als nicht lohnenswert. Mussten die Tabellenführerinnen doch am Ende eine 42:54-Niederlage hinnehmen und die Heimreise mit null Punkten antreten.