Rosenheim und anderswo

image_pdfimage_print

Jahreshauptversammlung der Landkreis-Jusos

SPD-Nachwuchs mit großem Vorstand im Aufwind

Rosenheim - Zu ihrer Jahreshauptversammlung konnte die SPD-Jugendorganisation im Kreisverband Rosenheim im Gasthof Höhensteiger neben zahlreichen neuen, jungen Mitgliedern und Interessierten auch die stellvertretende Juso-Landesvorsitzende Katarina Koper (l.) begrüßen. Die beiden Vorsitzenden Lorenz Burgmaier (3.v.r.) und Alisa Prock (M.) ...

Neue Pflegedirektorin in den RoMed Kliniken

Judith Hantl-Merget verantwortet Pflege-, Funktions- und Sozialdienst sowie die Physiotherapie

Rosenheim/Landkreis - Judith Hantl-Merget hat in den RoMed Kliniken jetzt die Position als Pflegedirektorin übernommen. Ihre berufliche Laufbahn startete sie als gelernte Krankenschwester in ihrer Heimatstadt Aschaffenburg. Nach ihrer Weiterbildung zur Pflegedienstleitung war sie zunächst als stellvertretende Pflegedienstleitung an der ...

Raubling: 223.000 Euro von der Regierung

Grünes Licht für Umbauten in der Michael-Ende-Schule - Vorzeitiger Baubeginn möglich

Raubling - Die Regierung von Oberbayern gibt der Gemeinde Raubling grünes Licht für den vorzeitigen Baubeginn von Umbauten in der Michael-Ende-Schule. Damit sollen ehemalige Verwaltungsräume und ein Pausenflur in einen Mehrzweckraum mit „Anlieferungs-Küche“ für die Ganztagsbetreuung umgebaut werden. Die Gemeinde kann jetzt mit dieser ...

Gut gemeint ist nicht immer gut

Wasservögel bitte nicht füttern: Umweltamt informiert

Landkreis - Für viele Menschen gehört es zum Sonntagsspaziergang an Fluß oder See dazu: Die traditionelle Fütterung der Enten mit altem Brot. Oft werden auch Schwäne oder Blesshühner gleich „mit versorgt“. Doch genau darin liegt eine große Gefahr für die Wasservögel, denn trockenes Brot quillt im Magen der Tiere auf. Da sie aus ...

Etliche Personen ließen sich testen

Bayerische HIV-Testwoche 2017 wurde im Gesundheitsamt Rosenheim gut angenommen

Rosenheim - Die „Bayerische HIV-Testwoche 2017“ vom 27. bis 30. November  hat aus Sicht des Staatlichen Gesundheitsamtes in Rosenheim für die erhoffte Aufmerksamkeit gesorgt. „Das Beratungs- und Testangebot ist sehr gut angenommen worden“, sagte der Leiter des Gesundheitsamtes Dr. Wolfgang Hierl. „Im Vergleich zu den vorangegangenen ...

Viel Lob für Walter Mayr

BLSV Rosenheim findet zunächst keinen Nachfolger für scheidenden Kreisvorsitzenden

Landkreis - Der Kreisverband Rosenheim im Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) muss aktuell ohne einen Ersten Vorsitzenden auskommen. Auf dem Ordentlichen Kreistag im Happinger Hof in Rosenheim fand sich kein Nachfolger für Walter Mayr (2.v.l.), der sein Amt im September aufgrund einer Erkrankung niederlegen musste. Zum neuen Stellvertretenden ...

Ein Schiri werden …

Fußball: Gruppe Chiem sucht dringend Nachwuchs - Neuer Lehrgang

Landkreis - Dringend Nachwuchs gesucht – und zwar für die Schiedsrichtergruppe Chiem im Fußball! Anfang März 2018 startet wieder ein Ausbildungskurs zum Fußball-Schiri. Dieser wird in der Form eines Kompaktlehrgangs an einem Wochenende durchgeführt. Anmeldungen sind ab sofort dazu möglich bei Sepp Kurzmeier ...

Feste feiern – aber richtig

Genehmigung von Festen und Feiern: Informationsveranstaltung für Mitarbeiter von Ordnungsämtern

Landkreis - Spätestens im Frühjahr werden in den Gemeinden wieder verstärkt Partys, Festivals und Veranstaltungen beantragt. Zuständig für diese Anträge sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Ordnungsämtern der Kommunen. Für sie organisierte die Kommunale Jugendarbeit eine Informationsveranstaltung unter dem Titel „Feste feiern ...

Bald zwei Reiterinnen mehr

Oberbürgermeisterin und Polizeipräsident besuchen den Reitertrupp des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd

Rosenheim - Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer pflegte mit Polizeipräsident Robert Kopp eine über Jahre hinweg lieb gewonnene Tradition und besuchte in der Adventszeit den Reitertrupp des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd an der Reitanlage in Mintsberg. Dabei überbrachte Polizeipräsident Kopp die freudige Nachricht, dass die personelle ...

Ein persönliches Wort für jeden

Jubilarfeier des Landkreises auf Hohenaschau - 21 Jubilare und 21 Ruheständler

Rosenheim/Landkreis - Für ihr 25-jähriges bzw. 40-jähriges Dienstjubiläum im Öffentlichen Dienst hat sich Landrat Wolfgang Berthaler bei 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landkreises Rosenheim bedankt. Im Rahmen einer Feier in der Schlossbergalm Hohenaschau verabschiedete der Landrat weitere 21 Beschäftigte in den Ruhestand.