Schlagzeilen

image_pdfimage_print

Brustkrebs und Gene

Gut besuchte Vortrags-Veranstaltung am RoMed Klinikum Rosenheim

Rosenheim - Eine auf Patientinnen abgestimmte Veranstaltung mit dem Titel: „Brustkrebs - Was sagen mir die Gene?“ fand kürzlich am RoMed Klinikum Rosenheim, im Kooperativen Burstzentrum Südostbayern unter Leitung von Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Andreas Schnelzer in Kooperation mit der Selbsthilfegruppe „Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V., Gruppe ...

Gute Schulen, gute Ergebnisse

Ehrung der besten Mittelschüler des Landkreises - Empfang im Landratsamt

Landkreis - 54 junge Damen und Herren haben heuer an den Mittelschulen im Landkreis Rosenheim ihren Abschluss mit der Note 1,5 und besser geschafft. Stellvertretender Landrat Josef Huber und Veronika Käferle vom Staatlichen Schulamt Rosenheim lobten die erbrachten Leistungen in einer Feierstunde im Rosenheimer Landratsamt. Huber forderte die ...

Bad Aibling: Taschenbuchflohmarkt

Lesebegeisterte können sich am Samstag im Rathaus-Foyer mit günstiger Urlaubslektüre eindecken

Bad Aibling – Am Pool, Strand und Rucksack werden Bücher oft stark strapaziert. Ideal, wenn man also nicht so drauf aufpassen muss und nicht jeder Fleck gleich ein großer Wertverlust ist! Rechtzeitig zum Ferienbeginn verkauft deshalb der Förderverein der Stadtbücherei Bad Aibling am kommenden Samstag von 9 Uhr bis 13 Uhr Taschenbücher zu ...

Kommt ein „Dirtpark“ nach Au?

Jugendliche machen Politik - #myvision18 on Tour im Landkreis Rosenheim - Diskussion in Raubling

Raubling - Die Kommunale Jugendarbeit organisierte im Auftrag von Landrat Wolfgang Berthaler seit 2014 das Jugendbeteiligungsformat #myvision. Bei den diesjährigen eintägigen Jugendbeteiligungstagen haben Jugendliche in der Region die Möglichkeit, Wünsche und Anliegen für ihre Heimatgemeinde direkt mit ihren Bürgermeistern oder deren ...

Tattenhausen: Bürokratieabbau im Ehrenamt

Infoabend am 24. Juli im „Bräu" mit Walter Nussel, Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung

Tattenhausen - Bei großen Veranstaltungen, an denen viele Menschen teilnehmen, braucht es Auflagen, die für Sicherheit sorgen. Die Erfahrung hat gezeigt, wie wichtig zum Beispiel Fluchtwege im Brandfall sind und wie essentiell die Standfestigkeit von Zelten ist, damit auch bei Sommergewittern den Besuchern keine Gefahr droht. Andererseits steigt ...

Rosenheim: Anwohner melden Wohnungsbrand

Rauch im Treppenhaus - Essen angebrannt - Mieterin leicht verletzt

Rosenheim - Heute Vormittag gegen 9:30 Uhr meldeten mehrere Anwohner der Oskar-Maria-Graf-Straße einen Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus. Sofort wurde bei Polizei und Feuerwehr ein Großeinsatz ausgelöst. Unmittelbar nach dem Anruf traf vor Ort eine Streifenbesatzung der Rosenheimer Polizei ein. Aus dem Küchenfenster kam bereits starker ...

Wenn Ingenieure Unkraut jäten

Software-Entwickler und IT Spezialisten aus Otterfing leisten Freiwilligenarbeit im Caritas Kinderdorf

Irschenberg - Immer mehr Unternehmen in der Region nehmen ihre gesellschaftliche Verantwortung in Form von sozialen Projekten wahr und setzen diese in konkretes Handeln um. Das gemeinsame Engagement mit den Mitarbeitern kommt dabei meist Einrichtungen in der Nähe des Firmensitzes zu Gute, wie dem Caritas Kinderdorf Irschenberg im Fall der ANSYS ...

Vorsorge ist besser als Nachsorge

MEGGLE ganz im Zeichen von Umwelt und Gesundheit

Über 250 MEGGLE-Mitarbeiter nutzten das große Angebot: Ob Beweglichkeitscheck, Ernährungsberatung oder eine Herzstressmessung. Beim Umwelt- und Gesundheitstag der Molkerei MEGGLE hatten die Mitarbeiter die Chance, den eigenen Körper während der Arbeitszeit auf „Herz und Nieren“ prüfen zu lassen. Mit der Teilnahme unterstützten die ...

Gedanken des Tages

Anderls Kopfwäsche - heute geht's um Mario Mandzukic

Umpff! Schon wieder Fußball. Sind wir denn nicht froh, dass nach der WM endlich mal Ruhe ist? Das mag sich wohl der eine oder andere denken, wenn ich hier schreibe, dass es um den good old Mandzukic (danke für das 1:0 im Cl-Finale!) geht. Doch das hat mich schon seit dem Halbfinale der Kroaten beschäftigt. Klar geht's auch um Fußball. Aber im ...

Riedering: Feuerwehrhaus brennt

Defektes Fahrzeug wohl die Ursache - keine Brandstiftung

Riedering - Da waren die Anfahrtswege für die Feuerwehr denkbar kurz, denn heute Vormittag ist das Feuerwehrhaus in Siegharting durch ein im Gebäude in Brand geratenes Feuerwehrfahrzeug beschädigt worden. Der dabei entstandene Schaden wird auf rund 300.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Rosenheim übernahm die Ermittlungen.