Bruckmühl: Besser essen

Bad Aibling – Die Badesaison ist zwar vorbei. Trotzdem haben die eine oder der andere vielleicht keine Lust darauf, mit überflüssigen Pfunden durch die Wintersaison zu gehen. Und warum sollte man die guten Neujahrsvorsätze heuer nicht schon etwas früher in die Tat umsetzen? Man hätte einen guten Zeitvorsprung, ganz abgesehen vom Wohlfühl-Gefühl. Wer generelles Interesse an einer Veränderung in Bezug auf Ernährung, Bewegung und Lebenseinstellung hat, kommt am besten heute Abend um 19 Uhr in meinen Vortrag im Yoga Loft Bruckmühl – vielleicht gibt’s da ja ganz neue Impulse …

Unter der Überschrift „Pflanzlich vollwertig mit dem Gen-Code” möchte ich aufzeigen, wie sich zwei meiner Meinung nach geniale Ernährungsformen ergänzen und wie man so genau die Lebensmittel findet, die zu einem am besten passen.

Wer sich dafür interessiert, Neues kennen zu lernen und vielleicht auch etwas an seiner bisherigen Ernährungs- und Lebensweise verändern will, der ist herzlich eingeladen, sich über das Thema pflanzliche personalisierte Ernährung etwas genauer zu informieren.

„Pflanzlich vollwertig mit dem Gen-Code”
Donnerstag, 10. Oktober, 19 Uhr
Yoga Loft
Gewerbepark BWB 26A
Bruckmühl

Foto: Pixabay




Bad Aibling: Das gute Ess-Gefühl

Bad Aibling – Na, wie ist das mit der Bikini-Figur? Ist die auch schon so da wie die sommerlichen Temperaturen? Wenn’s da noch Luft nach oben gibt und auch generelles Interesse an einer Veränderung in Bezug auf Ernährung, Bewegung und Lebenseinstellung besteht, dann kann mein Vortrag heute um 16 Uhr bei Tom & Mäx vielleicht neue Impulse geben.

Unter der Überschrift „Pflanzlich vollwertig mit dem Gen-Code” möchte ich aufzeigen, wie sich zwei meiner Meinung nach geniale Ernährungsformen ergänzen und wie man so genau die Lebensmittel findet, die zu einem am besten passen.

Wer sich dafür interessiert, Neues kennen zu lernen und vielleicht auch etwas an seiner bisherigen Ernährungs- und Lebensweise verändern will, der ist herzlich eingeladen, sich über das Thema pflanzliche personalisierte Ernährung etwas genauer zu informieren.

„Pflanzlich vollwertig mit dem Gen-Code”
Samstag, 15. Juni, 16 Uhr
Tom & Mäx – vegan genießen
Westendstraße 9, Bad Aibling
Eintritt frei!

Foto: Pixabay




Bad Aibling: Pflanzliche Ernährung mit dem Gen-Code

Bad Aibling – Das ist jetzt Werbung in eigener Sache: Denn wie manche vielleicht schon mitbekommen haben, war ich Anfang des Jahres bei einem Basiskurs „Ernährungsberater” dabei. Dazu ernähre ich mich seit gut zweieinhalb Jahren pflanzlich vollwertig und mache das darüberhinaus ganz individuell angepasst auf Basis meiner eigenen DNA. Ergebnis: Mehr Fitness, noch mehr Wohlbefinden und weniger Kilos. Zeit, diese Erfahrungen und diese Ernährungsform zu teilen und bekannt zu machen. Am kommenden Samstagnachmittag, den 15. Juni, um 16 Uhr in den Räumen von Tom & Mäx, dem veganen Imbiss in Bad Aibling.

Unter der Überschrift „Pflanzlich vollwertig mit dem Gen-Code” möchte ich aufzeigen, wie sich zwei meiner Meinung nach geniale Ernährungsformen ergänzen und wie man so genau die Lebensmittel findet, die zu einem am besten passen.

Wer sich dafür interessiert, Neues kennen zu lernen und vielleicht auch etwas an seiner bisherigen Ernährungs- und Lebensweise verändern will, der ist herzlich eingeladen, sich über das Thema pflanzliche personalisierte Ernährung etwas genauer zu informieren.

„Pflanzlich vollwertig mit dem Gen-Code”
Samstag, 15. Juni, 16 Uhr
Tom & Mäx – vegan genießen
Westendstraße 9, Bad Aibling
Eintritt frei!




Bad Aibling: Das passende Essen

Bad Aibling – Für viele Menschen ist das eine Traumvorstellung: Essen was einem schmeckt und zu einem passt – und das alles gesund und ohne hungern. Utopie? Nein. Denn die Antwort liegt in unseren Genen. Der Kolbermoorer Gesundheitsberater Uwe Lamaack zeigt heute Abend ab 19.30 Uhr in der Praxis „Lebensträume“ (Bad Aibling, Meggendorfer Str. 7) in seinem Vortrag +über die personalisierte Ernährung auf, wie man dauerhaft vital, aktiv und schlank bleiben kann ohne JoJo-Effekt.

Tatsächlich kann dieser Vortrag auch Ihr Gewicht nachhaltig verändern. Neben vielen Tipps rund um körperliche und geistige Gesundheitspflege steht hier das Essen nach den neuesten Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft im Fokus. Viele Forscher haben inzwischen erkannt, dass nicht die Kalorien unser Gewicht bestimmen, sondern die individuelle Zusammensetzung der Nahrung auf Basis der eigenen DNA. Deshalb empfehlen sie eine personalisierte Ernährung.

Denn was für den Einen gut und richtig ist, kann dem Anderen sogar schaden: Wissenschaftler fanden heraus, dass die Körper verschiedener Personen auf die gleiche Mahlzeit zum Teil komplett anders reagieren. Wenn das richtig ist, wären damit alle bisherigen „allgemeinen Ernährungsempfehlungen“ hinfällig.

Die Umstellung der Essgewohnheiten auf personalisierte Ernährung bringt den Körper wieder ins Gleichgewicht und viele der „kleinen Zipperlein“ können, gepaart mit einem individuell passenden Trainingsprogramm, durch den neuen Lebensstil auch wieder verschwinden. Angenehmer Nebeneffekt: Gewicht reduzieren, wenn man zu viel auf den Hüften hat!

Vortrag von Uwe Lamaack: „Gesundheit und personalisierte Ernährung“
Freitag, 24. Mai, um 19.30 Uhr
Praxis „Lebensträume“
Meggendorfer Str. 7
Bad Aibling

Anmeldung erwünscht unter der Tel. Nr. 0174- 96 99 893

 




Bad Aibling: Gesund und schlank

Bad Aibling – Gewicht verlieren, Gesundheit gewinnen – wer das isst, was genau seinem Stoffwechseltyp entspricht, kann das tatsächlich erreichen. Das Zauberwort heißt dabei: „personalisierte Ernährung”. Die wird am kommenden Freitag, den 24. Mai, genau erklärt. Der Kolbermoorer Gesundheitsberater Uwe Lamaack (Foto) beschreibt ab 19.30 Uhr in der Praxis „Lebensträume“ (Bad Aibling, Meggendorfer Str. 7), wie man dauerhaft vital, aktiv und schlank bleiben kann ohne Jojo-Effekt.

Neben vielen Tipps rund um körperliche und geistige Gesundheitspflege steht hier das Essen nach den neuesten Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft im Fokus. Viele Forscher haben inzwischen erkannt, dass nicht die Kalorien unser Gewicht bestimmen, sondern die individuelle Zusammensetzung der Nahrung auf Basis der eigenen DNA. Deshalb empfehlen sie eine personalisierte Ernährung.

Denn was für den Einen gut und richtig ist, kann dem Anderen sogar schaden: Wissenschaftler fanden heraus, dass die Körper verschiedener Personen auf die gleiche Mahlzeit zum Teil komplett anders reagieren. Wenn das richtig ist, wären damit alle bisherigen „allgemeinen Ernährungsempfehlungen“ hinfällig.

Die Umstellung der Essgewohnheiten auf personalisierte Ernährung bringt den Körper wieder ins Gleichgewicht und viele der „kleinen Zipperlein“ können, gepaart mit einem individuell passenden Trainingsprogramm, durch den neuen Lebensstil auch wieder verschwinden. Angenehmer Nebeneffekt: Gewicht reduzieren, wenn man zu viel auf den Hüften hat!

Vortrag von Uwe Lamaack: „Gesundheit und personalisierte Ernährung“
Freitag, 24. Mai, um 19.30 Uhr
Praxis „Lebensträume“
Meggendorfer Str. 7
Bad Aibling

Anmeldung erwünscht unter der Tel. Nr. 0174- 96 99 893




Bad Aibling: Gesundheit, die man sehen kann

Bad Aibling – Manche Diäten helfen tatsächlich, Gewicht zu verlieren. Aber leider nur kurzfristig und oft auch auf eine ungesunde Art und Weise. Wenn man aber mit der personalisierten Ernährung genau das isst, was seinem eigenen Stoffwechsel gut tut, hat man den doppelten Effekt: Weniger Gewicht und eine stabile Gesundheit. Der Kolbermoorer Gesundheitsberater Uwe Lamaack (Foto) beschreibt heute Abend ab 19.30 Uhr in der Praxis „Lebensträume“ (Bad Aibling, Meggendorfer Str. 7), wie man dauerhaft gesund, vital, aktiv und schlank bleiben kann ohne Jojo-Effekt.

Ja, dieser Vortrag kann auch Ihr Gewicht nachhaltig verändern. Neben vielen Tipps rund um körperliche und geistige Gesundheitspflege steht hier das Essen nach den neuesten Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft im Fokus. Viele Forscher haben inzwischen erkannt, dass nicht die Kalorien unser Gewicht bestimmen, sondern die individuelle Zusammensetzung der Nahrung auf Basis der eigenen DNA. Deshalb empfehlen sie eine personalisierte Ernährung.

Denn was für den Einen gut und richtig ist, kann dem Anderen sogar schaden: Wissenschaftler fanden heraus, dass die Körper verschiedener Personen auf die gleiche Mahlzeit zum Teil komplett anders reagieren. Wenn das richtig ist, wären damit alle bisherigen „allgemeinen Ernährungsempfehlungen“ hinfällig.

Die Umstellung der Essgewohnheiten auf personalisierte Ernährung bringt den Körper wieder ins Gleichgewicht und viele der „kleinen Zipperlein“ können, gepaart mit einem individuell passenden Trainingsprogramm, durch den neuen Lebensstil auch wieder verschwinden. Angenehmer Nebeneffekt: Gewicht reduzieren, wenn man zu viel auf den Hüften hat!

Vortrag von Uwe Lamaack: „Gesundheit und personalisierte Ernährung“
Freitag, 3. Mai, um 19.30 Uhr
Praxis „Lebensträume“
Meggendorfer Str. 7
Bad Aibling

Anmeldung erwünscht unter der Tel. Nr. 0174- 96 99 893

 

teilen 

 




Bad Aibling: Auf geht’s zur Bikinifigur

Bad Aibling – Die Ostereier sind gegessen, die Bade- und Urlaubssaison stehen vor der Tür. Haben Sie da schon Ihre Bikinifigur? Wenn nicht, kann dieser Vortrag einen effektiven und dauerhaften Lösungsweg aufzeigen. Der Kolbermoorer Gesundheitsberater Uwe Lamaack (Foto) beschreibt am kommenden Freitag, 3. Mai, ab 19.30 Uhr in der Praxis „Lebensträume“ (Bad Aibling, Meggendorfer Str. 7), wie man dauerhaft vital, aktiv und schlank bleiben kann ohne Jojo-Effekt.

Tatsächlich kann dieser Vortrag auch Ihr Gewicht nachhaltig verändern. Neben vielen Tipps rund um körperliche und geistige Gesundheitspflege steht hier das Essen nach den neuesten Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft im Fokus. Viele Forscher haben inzwischen erkannt, dass nicht die Kalorien unser Gewicht bestimmen, sondern die individuelle Zusammensetzung der Nahrung auf Basis der eigenen DNA. Deshalb empfehlen sie eine personalisierte Ernährung.

Denn was für den Einen gut und richtig ist, kann dem Anderen sogar schaden: Wissenschaftler fanden heraus, dass die Körper verschiedener Personen auf die gleiche Mahlzeit zum Teil komplett anders reagieren. Wenn das richtig ist, wären damit alle bisherigen „allgemeinen Ernährungsempfehlungen“ hinfällig.

Die Umstellung der Essgewohnheiten auf personalisierte Ernährung bringt den Körper wieder ins Gleichgewicht und viele der „kleinen Zipperlein“ können, gepaart mit einem individuell passenden Trainingsprogramm, durch den neuen Lebensstil auch wieder verschwinden. Angenehmer Nebeneffekt: Gewicht reduzieren, wenn man zu viel auf den Hüften hat!

Vortrag von Uwe Lamaack: „Gesundheit und personalisierte Ernährung“
Freitag, 3. Mai, um 19.30 Uhr
Praxis „Lebensträume“
Meggendorfer Str. 7
Bad Aibling

Anmeldung erwünscht unter der Tel. Nr. 0174- 96 99 893




Bad Aibling: Dauerhaft schlank

Bad Aibling – Keine Lust auf den Jojo-Effekt? Interesse an dauerhaftem Wohlbefinden und der Wunschfigur? Dann kann dieser Abend vielleicht wegweisend für Sie sein: Der Kolbermoorer Gesundheitsberater Uwe Lamaack (Foto) zeigt am morgen am Freitag, 5. April, ab 19.30 Uhr in der Praxis „Lebensträume“ (Bad Aibling, Meggendorfer Str. 7) auf, wie man dauerhaft vital, aktiv und schlank bleiben kann ohne Jojo-Effekt.

Tatsächlich kann dieser Vortrag auch Ihr Gewicht nachhaltig verändern. Neben vielen Tipps rund um körperliche und geistige Gesundheitspflege steht hier das Essen nach den neuesten Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft im Fokus. Viele Forscher haben inzwischen erkannt, dass nicht die Kalorien unser Gewicht bestimmen, sondern die individuelle Zusammensetzung der Nahrung auf Basis der eigenen DNA. Deshalb empfehlen sie eine personalisierte Ernährung.

Denn was für den Einen gut und richtig ist, kann dem Anderen sogar schaden: Wissenschaftler fanden heraus, dass die Körper verschiedener Personen auf die gleiche Mahlzeit zum Teil komplett anders reagieren. Wenn das richtig ist, wären damit alle bisherigen „allgemeinen Ernährungsempfehlungen“ hinfällig.

Die Umstellung der Essgewohnheiten auf personalisierte Ernährung bringt den Körper wieder ins Gleichgewicht und viele der „kleinen Zipperlein“ können, gepaart mit einem individuell passenden Trainingsprogramm, durch den neuen Lebensstil auch wieder verschwinden. Angenehmer Nebeneffekt: Gewicht reduzieren, wenn man zu viel auf den Hüften hat!

Vortrag von Uwe Lamaack: „Gesundheit und personalisierte Ernährung“
Freitag, 5. April, um 19.30 Uhr
Praxis „Lebensträume“
Meggendorfer Str. 7
Bad Aibling

Anmeldung erwünscht unter der Tel. Nr. 0174- 96 99 893




Bad Aibling: Abnehmen ohne zu hungern

Bad Aibling – Jeden Tag eine neue „Wunderdiät”, immer wieder neue Empfehlungen, die am Ende dann doch nichts bringen. Essensfrust deswegen? Das muss nicht sein. Der Kolbermoorer Gesundheitsberater Uwe Lamaack (Foto) zeigt am kommenden Freitag, 15. März, ab 19.30 Uhr in der Praxis „Lebensträume“ (Bad Aibling, Meggendorfer Str. 7) auf, wie man sich genau nach der eigenen DNA optimal ernähren kann, ohne zu hungern und dadurch dauerhaft vital, aktiv und schlank bleibt ohne JoJo-Effekt.

Tatsächlich kann dieser Vortrag Ihr Gewicht nachhaltig verändern. Neben vielen Tipps rund um körperliche und geistige Gesundheitspflege steht hier das Essen nach den neuesten Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft im Fokus. Viele Forscher haben inzwischen erkannt, dass nicht die Kalorien unser Gewicht bestimmen, sondern die individuelle Zusammensetzung der Nahrung auf Basis der eigenen DNA. Deshalb empfehlen sie eine personalisierte Ernährung.

Denn was für den Einen gut und richtig ist, kann dem Anderen sogar schaden: Wissenschaftler fanden heraus, dass die Körper verschiedener Personen auf die gleiche Mahlzeit zum Teil komplett anders reagieren. Wenn das richtig ist, wären damit alle bisherigen „allgemeinen Ernährungsempfehlungen“ hinfällig.

Die Umstellung der Essgewohnheiten auf personalisierte Ernährung bringt den Körper wieder ins Gleichgewicht und viele der „kleinen Zipperlein“ können, gepaart mit einem individuell passenden Trainingsprogramm, durch den neuen Lebensstil auch wieder verschwinden. Angenehmer Nebeneffekt: Gewicht reduzieren, wenn man zu viel auf den Hüften hat!

Vortrag von Uwe Lamaack: „Gesundheit und personalisierte Ernährung“
Freitag, 15. März, um 19.30 Uhr
Praxis „Lebensträume“
Meggendorfer Str. 7
Bad Aibling

Anmeldung erwünscht unter der Tel. Nr. 0174- 96 99 893




Bad Aibling: Wenn der Hunger geht

Bad Aibling – Für viele Menschen ist das eine Traumvorstellung: Essen was einem schmeckt und zu einem passt – und das alles gesund und ohne hungern. Utopie? Nein. Denn die Antwort lieht in unseren Genen. Der Kolbermoorer Gesundheitsberater Uwe Lamaack (Foto) zeigt heute Abend ab 19.30 Uhr in der Praxis „Lebensträume“ (Bad Aibling, Meggendorfer Str. 7) in seinem Vortrag +über die personalisierte Ernährung auf, wie man dauerhaft vital, aktiv und schlank bleiben kann ohne JoJo-Effekt.

Tatsächlich kann dieser Vortrag auch Ihr Gewicht nachhaltig verändern. Neben vielen Tipps rund um körperliche und geistige Gesundheitspflege steht hier das Essen nach den neuesten Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft im Fokus. Viele Forscher haben inzwischen erkannt, dass nicht die Kalorien unser Gewicht bestimmen, sondern die individuelle Zusammensetzung der Nahrung auf Basis der eigenen DNA. Deshalb empfehlen sie eine personalisierte Ernährung.

Denn was für den Einen gut und richtig ist, kann dem Anderen sogar schaden: Wissenschaftler fanden heraus, dass die Körper verschiedener Personen auf die gleiche Mahlzeit zum Teil komplett anders reagieren. Wenn das richtig ist, wären damit alle bisherigen „allgemeinen Ernährungsempfehlungen“ hinfällig.

Die Umstellung der Essgewohnheiten auf personalisierte Ernährung bringt den Körper wieder ins Gleichgewicht und viele der „kleinen Zipperlein“ können, gepaart mit einem individuell passenden Trainingsprogramm, durch den neuen Lebensstil auch wieder verschwinden. Angenehmer Nebeneffekt: Gewicht reduzieren, wenn man zu viel auf den Hüften hat!

Vortrag von Uwe Lamaack: „Gesundheit und personalisierte Ernährung“
Freitag, 22. Februar, um 19.30 Uhr
Praxis „Lebensträume“
Meggendorfer Str. 7
Bad Aibling

Anmeldung erwünscht unter der Tel. Nr. 0174- 96 99 893